Das Berliner Komitee für UNESCO-Arbeit

Die UNESCO arbeitet mit einem Netzwerk von UNESCO-Clubs zusammen. In mehr als 100 Ländern helfen diese, die Ziele und die Arbeit der UNESCO vor Ort sichtbar zu machen. Das Berliner Komitee für UNESCO-Arbeit engagiert sich für diese Aufgabe in Berlin.

 

Mehr: Tätigkeit des Berliner Komitees

 


 

Aktuelles

Dieses Bild gehört zu den Gewinnern des Käthe-Kollwitz-Preises

18.10.2021: Zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 1. September 2021 waren wir zu Gast im Anti-Kriegs-Museum im Wedding. Eine Win-Win-Situation für beide Seiten, insbesondere durch die nachfolgende ... [mehr]

 
Human Rights Film Festival Berlin 2021

16.09.2021: Vom 16. - 25. September findet das diesjährige "Human Rights Film Festival  Berlin" statt, in den Kinos Sputnik am Südstern in der Hasenheide Moviemento am Kottbusser Damm in ... [mehr]

 
Skulptur "Broken Rifle" gegenüber dem Anti-Kriegs-Museum

Vor70 Jahren wurde die Bundesrepublik Deutschland in die UNESCO aufgenommen, ein erster Schritt zur Rückkehr in die internationale Staatengemeinschaft. In Anerkennung der Grundsätze der UNESCO, ... [mehr]

 
BERLIN INFO Nr. 71

14.08.2021: Das BERLIN INFO Nr. 71 (August 2021) des Berliner Komitees für UNESCO-Arbeit ist erschienen.            Aus dem Inhalt: Einladung zur ... [mehr]

 

Bereits am 11. Juli 1951 wurde die Bundesrepublik Deutschland Mitglied der UNESCO. Dies wollen wir bei einer kleinen Festveranstaltung zusammen feiern. Dem Anliegen der Gründung der UNESCO ... [mehr]